Unternehmen

Die Ursprünge

LUIGI BORMIOLI Italy ist einer der international führenden Hersteller im Bereich von Glasprodukten für den gastronomischen Bedarf. Das Unternehmen blickt auf eine jahrhundertelange Tradition italienischen Glasmacherhandwerks zurück. Schon während der Renaissance gehörte die Familie Bormioli zu den renommiertesten Glasmachern um Genua. Luigi Bormioli, dem die heute weltberühmte Marke ihre Bezeichnung verdankt, zog zu Beginn des 19. Jahrhunderts nach Parma um. In der Kultur- und Bildungsstadt, die für ihre Architektur und ihre Gastronomie geschätzt wird, implementierte er auch das Glasmacherhandwerk. Im 20. Jahrhundert erneuerte wieder ein Luigi Bormioli die Familientradition: nach dem Zweiten Weltkrieg begründete er eine neue Glasmanufaktur und begann, den Markt für industrielle gefertigte Gläser im eleganten Segment zu erschließen.

Das Glas

Das Know-How des traditionellen Handwerks, Kreativität, der Wille zur Innovation und allerhöchste Qualitätsstandards machen LUIGI BORMIOLI Italy zu einem international führenden Glashersteller. Neben dem außergewöhnlichen Design ist es das erstklassige Glas, in dem das Renommee des Unternehmens begründet ist. Glas von LUIGI BORMIOLI Italy wird aus reinsten Rohstoffen in einem umweltfreundlichen Schmelzprozess hergestellt. Durch hochqualitative Herstellungsverfahren entstehen besonders reine, völlig transparente, glänzende, langlebige und bruchsichere Gläser, die das Aroma und den Geschmack der servierten Getränke und Speisen erhalten.
Dank der Abteilung für Forschung und Entwicklung von LUIGI BORMIOLI Italy wurden besonders innovative Gläsertypen und Glas-Features entwickelt:
• das bleifreie, ultraklare und bruchfeste SON.hyx-Kristallglas
• das ultraklare und langlebige sparkx-Glas
• die Verstärkung von Glasstielen mittels Nanotechnologie Titanium Reinforced

Qualität und Verantwortung

LUIGI BORMIOLI Italy produziert mit über 1.000 Mitarbeitern und fünf Schmelzöfen an den zwei Standorten Parma sowie Abbiategrasso (in der Nähe von Mailand). Im Bereich Entwicklung, Produktion und Verkauf von Stielgläsern und Bechern aus Kristallglas wurde das Unternehmen gemäß EN ISO 9001 für sein vorbildliches Qualitätsmanagement zertifiziert. Die Glasproduktion von LUIGI BORMIOLI Italy ist auch der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet und darauf ausgerichtet, ihren Einfluss auf die Umwelt minimal zu halten. Die Entscheidung, Elektroöfen zum Schmelzen des Glases zu nutzen, verminderte in den letzten Jahrzehnten erheblich den CO2-Ausstoß. 100 % des zerbrochenen und Ausschuss-Glases wird in der Produktion wiederverwertet, was den Rohstoff- und Energieverbrauch erheblich minimiert. Das erstklassige Umweltmanagement-System des Unternehmens ist nach dem Standard EN ISO 14001 zertifiziert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
SP| HP